Unsere Geschichte

Die Skischule Obersaxen wurde offiziell im Jahre 1962/63 eröffnet und beschäftigte anfänglich drei Skilehrer. Als erster Skischulleiter amtete Heini Caduff (neben Flims) im darauffolgendem Jahr übernahm Thomas Schwarz-Sax (Obersaxen) das Amt des Skischulleiters (1963-1994). Die Skischule war bis im Jahre 1994 ein unselbständiger Verein. Die Skischulkommission setzte sich durch die Vertreter von Verkehrsverein, Skischulleiter und Skilehrer zusammen. Am 11.6.1994 wurde der Verein Skischulverein Obersaxen gegründet. Der erste Präsident war Hanspeter Alig (Obersaxen Meierhof).

Die Skischule Obersaxen ist kontinuierlich gewachsen. Momentan beschäftigt die Skischule einen Skischulleiter, Büroangestellte sowie 50-60 Saison-und Teilzeitlehrer Ski-und Snowboard.

Unser Team

Claudio Alig

Geschäftsleiter

Monica Mirer

Sekretariat, Ticketing und Kasse 

Martin Alig

Silvan Alig

Luca Batelli

Yannic Blattmann

Sven Brasser

Silvia Casanova

Tamara De Antoni

Delia Epp

Kasi Fellmann

Manuel Frehner

Sandra Frühstück

Ella Gmür

Mario Heer

Olivia Iten

Joel Kamber

Noah Kamber

Anna Kessler

Marla Knöbel

Niko Koch

Fabian Lautenschlager

Damian Mirer

Dario Mirer

Lea Ursina Mirer

Thomas Raveaud

Dalin Reutimann

Martin Reutimann

Nick Reutimann

Elena Sandmeier

Valeria Stauber

Martin Stauber

Nils Stäuber

Elena Stäuber

Gian Seifert

Lars Schäfers

Florian Stegmaier

Jasmin Sommer

Pascal Schönenberger

Pascal Traber

Andri Tschuor

Erwin Tschuor

Yanik Tschuor

Gion Ursin Tuor

Carolina Weijnman

Flavio Wägeli

Céline Zehnder